zurück
Abo Galerie Altesse in Nendeln

Nicht nur Bilder einer Ausstellung

Die Gäste der Nendler Galerie Altesse begeisterten sich gestern zum letzten Mal in der traditionsreichen Kunststätte.
Henning von Vogelsang
Altesse, Nendeln
Werner und Dolores Gamper eröffneten gestern die letzte Ausstellung der Galerie Altesse.
Der Klavierzyklus «Bilder einer Ausstellung» von Modest Mussorgsky von 1874 wird als Musterbeispiel für Programmmusik gesehen.

Jetzt weiterlesen?

Erklärvideo: Wie funktioniert die Registrierung? Welche Abos gibt es?

CHF 5.- pro Monat oder wählen Sie aus unseren Abonnements.

  • Unbeschränkter Zugriff auf vaterland.li

Abonnement abschliessen

Anmelden oder registrieren

oder