zurück
  • Gibt es dieses Bild im Januar? Hell erleuchtetes Stadion am Australian Open
    Gibt es dieses Bild im Januar? Hell erleuchtetes Stadion am Australian Open
21.11.2020 | 14:12

Viele Diskussionen um das Australian Open


Die Durchführung des Australian Open vom 18. bis 31. Januar steht mehr denn je auf der Kippe.

Nach dem Entscheid der lokalen Behörden, erst ab Januar wieder ausländische Gäste in Melbourne einreisen zu lassen, wäre die Zeit für die Spieler zwischen der obligatorischen, 14-tägigen Quarantäne und dem Beginn des ersten Grand-Slam-Turniers extrem kurz. Klar ist, dass zu dem Zeitpunkt keine Junioren-Wettbewerbe stattfinden werden, wie Turnierdirektor Craig Tiley den Junioren-Verantwortlichen mitteilte.

Der Entscheid über Durchführung und Zeitpunkt des Australian Open soll gemäss Informationen von australischen Medien in den nächsten drei Tagen fallen. Offenbar steht auch eine Verschiebung in den März oder April zur Debatte. Da auch andere Turniere von der Coronavirus-Pandemie gefährdet sind, wäre dies eher eine Option als in anderen Jahren, wenn der Kalender sehr eng und fix ist. Die Veranstalter würden allerdings eine Durchführung im Januar, während der australischen Sommerferien, bevorzugen. (sda)

Geteilt: x
Kommentare
zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
Ein neues Posting hinzufügen

Sie dürfen noch   Zeichen schreiben
Bei jedem neuen Beitrag in dieser Diskussion erhalten Sie eine entsprechende Benachrichtigung
  • Registrieren
Weitere Themen
Belinda Bencic hatte Pech: Im Flieger von Abu Dhabi nach Melbourne befand sich eine corona-infizierte Person
Tennis: 16.01.2021, 10:42

Bencic muss in Melbourne in Quarantäne

Belinda Bencics Vorbereitung auf das Australian Open wird gestört. Die Schweizerin muss sich in Melbourne in eine 14-tägige Quarantäne ohne ...
Andy Murray befindet sich in Quarantäne
Tennis: 14.01.2021, 13:06

Andy Murray in Quarantäne

Andy Murray muss um die Teilnahme am Australian Open bangen. Der Schotte befindet sich gemäss britischen Medien nach einem positiven Corona-Test ...
Musste ohne seinen Coach nach Australien reisen: Vorjahresfinalist Dominic Thiem
Tennis: 13.01.2021, 21:25

Thiem ohne Coach nach Australien

Nicolas Massu, Trainer des US-Open-Champions Dominic Thiem, kann vorerst nicht nach Australien reisen.
Henri Laaksonen spielte sich ins Haupttableau des Australian Open
Tennis: 13.01.2021, 11:56

Laaksonen kämpft sich ans Australian Open

Henri Laaksonen wird im Februar zum zweiten Mal nach 2019 das Australian Open bestreiten können. In der 3.
Henri Laaksonen auf dem Weg ins Haupttableau des Australian Open
Tennis: 12.01.2021, 11:25

Henri Laaksonen muss noch einen Schritt tun

In der in Doha und Dubai ausgetragenen Qualifikation für das Australian Open erreicht Henri Laaksonen die dritte und letzte Runde.